Der Stern

mouse

Scroll

Fein Dunken

Ski Ahoi


Gleich mehrere Familienskigebiete in Reichweite


Von Yvonne

Der Stern liegt im Einzugsgebiet gleich mehrerer feiner Skigebiete. Die Kleinen lernen direkt in Obsteig, nur wenige Fahrminuten entfernt am Grünberg Schneepflug und Bögelen-machen. Der Kinder-Skikurs gibt eine Skifahr-Lern-Garantie, oder der nächste Skikurs ist kostenlos. Der Grünberg eignet sich auch gut zum ersten Einfahren nach einem Jahr Skipause.

 

Kinder-Skikurs mit Lern-Garantie oder abwechslungsreiche Ski-Safari.

Danach darf‘s dann auch mehr sein: Für die Geübten und Größeren fährt das gratis Hotel-Skishuttle dreimal täglich ins Skigebiet Hochoetz im vorderen Ötztal (20 min, Di-Do, Anmeldung und Ticketkauf an der Rezeption). Mit 13 modernen Bahnen können Familien und Skiliebhaber gut 40 km Pisten in allen Schwierigkeitsgraden herunter wedeln und dabei die Aussicht auf über 2.200 m genießen. Bei der Skischule Ace bieten wir ein besonderes Skipackage für Fortgeschrittene an.

Der Stern ist aber auch der ideale Ausgangspunkt für eine Skisafari, bei der man die verschiedenen Skigebiete des Tiroler Oberlandes anfahren kann:

Unser Tipp: Hochzeiger, Jerzens im Pitztal, 40 min Fahrt, 9 Lifte, 40 km Piste, bis 2.450 m

Das Schneesichere: Kühtai, Sellraintal, 45 min Fahrt, 12 Lifte, 44 km Piste, bis 2.520 m

Das Gemütliche: Ehrwalder Almbahn, 35 min Fahrt, 8 Lifte, 28 km Piste, bis 1.950 m

Das Höchste: Sölden, Ötztal, 55 min Fahrt, 31 Lifte, 144 km Piste, bis 2.340 m

Das Edle für Familien: Serfaus-Fiss-Ladis, 55 min Fahrt, 68 Lifte, 150 km Piste, bis 2.828 m

Das Variantenreiche: St. Anton am Arlberg, 60 min Fahrt, 88 Lifte, 305 km Piste, bis 2.811 m

 


Stern-Geschichten

TIROLERISCH A-Z

«Du Lugetschipl du»

Aussage, wenn man jemanden beim Lügen erwischt

Iatz bin I da!*

Markiere Deinen Standort: Der Stern