Der Stern

mouse

Scroll

DIE STERNE

Elfi

Die gute Seele im Stern

«Von der Hand in den Mund, darf beim Mundräubern, im Kräutergarten oder wild in der Natur ganz wörtlich genommen werden. Ob Beeren oder Kräuter, wir probieren und verkochen, was uns in die Hände kommt!»

Fein Dunken

Kein Chichi – kein Trara


Die Kraft der Natur und die Verbundenheit mit regionaler Tradition fühlen und erleben.


Die Menschen am Mieminger Plateau fühlen sich eng verbunden mit der Landschaft, in der sie leben und arbeiten. Das Landschaftsschutzgebiet wird nicht als Pflicht, sondern Verantwortung wahrgenommen – Mensch und Natur sind hier im Einklang miteinander.

Viele Bauern der Region haben schon vor über 20 Jahren auf Bio-Betrieb umgestellt. Die Qualität der langwirtschaftlichen Produkte ist herausragend. Die Hütten werden nach wie vor von den Familien selbst bewirtschaftet. Man kocht herzhaft, traditionell tirolerisch.

Stille Kraftplätze

Große Seilbahnen oder laute Hüttengaudi gibt es am Mieminger Plateau keine. Dafür ungestörte Kraftplätze der Natur. Egal ob mit Schnee- oder Bergschuhen – in der Dunkelheit auf einen Gipfel zu wandern und den Sonnenaufgang über den Bergen zu beobachten ist ein unvergessliches Erlebnis.

Das Stern Wirtshaus ist nicht nur ein Restaurant für Hotelgäste, sondern fixer Bestandteil der örtlichen Dorfgemeinschaft. Hier trifft man Einheimische und bei einem Glas Rotwein werden gerne die besten Wander- und Skitourenrouten besprochen.

Natur und Handwerk hautnah

Im Stern bedeutet Genuss nicht nur konsumieren, sondern auch kennenlernen und produzieren. Handwerk, Tradition und Natur werden ge- und erlebt. Mundräubern im Beerengarten oder Larchbaden im Wald, eine Nacht im Heubett auf der Alm. Selber mithelfen bei der Heuernte, beim Erdäpfel setzen, beim Korn mahlen oder Brot backen.

Klimaschutz leisten

Vor Ort ist man zu Fuß, mit dem Rad oder mit den Öffis unterwegs. Das Auto macht auch einmal Urlaub. Zur Begrüßung bekommt jeder eine Emil-Flasche aus Glas – damit sinkt der durchschnittliche PET-Verbrauch im Urlaub um 95%. Unser eardiges Menü hat wegen der vielen regionalen Zutaten einen um 20% geringeren CO2 Ausstoß als ein herkömmliches Menü.

Mach mit bei unserem Klimaspiel! Sammle Klima-Sterne und entdecke wie viel Spaß Nachhaltigkeit machen kann. Werde zu einem Nachhaltigkeits-Stern!


Weniger anzeigen ➺

Natur und Handwerk hautnah

Im Stern bedeutet Genuss nicht nur konsumieren, sondern auch kennenlernen und produzieren. Handwerk, Tradition und Natur werden ge- und erlebt. Mundräubern im Beerengarten oder Larchbaden im Wald, eine Nacht im Heubett auf der Alm. Selber mithelfen bei der Heuernte, beim Erdäpfel setzen, beim Korn mahlen oder Brot backen.

Klimaschutz leisten

Vor Ort ist man zu Fuß, mit dem Rad oder mit den Öffis unterwegs. Das Auto macht auch einmal Urlaub. Zur Begrüßung bekommt jeder eine Emil-Flasche aus Glas – damit sinkt der durchschnittliche PET-Verbrauch im Urlaub um 95%. Unser eardiges Menü hat wegen der vielen regionalen Zutaten einen um 20% geringeren CO2 Ausstoß als ein herkömmliches Menü.

Mach mit bei unserem Klimaspiel! Sammle Klima-Sterne und entdecke wie viel Spaß Nachhaltigkeit machen kann. Werde zu einem Nachhaltigkeits-Stern!

DIE STERNE

Elfi

Die gute Seele im Stern

«Von der Hand in den Mund, darf beim Mundräubern, im Kräutergarten oder wild in der Natur ganz wörtlich genommen werden. Ob Beeren oder Kräuter, wir probieren und verkochen, was uns in die Hände kommt!»

Fein Dunken

Kein Chichi – kein Trara


Die Kraft der Natur und die Verbundenheit mit regionaler Tradition fühlen und erleben.


Die Menschen am Mieminger Plateau fühlen sich eng verbunden mit der Landschaft, in der sie leben und arbeiten. Das Landschaftsschutzgebiet wird nicht als Pflicht, sondern Verantwortung wahrgenommen – Mensch und Natur sind hier im Einklang miteinander.

Viele Bauern der Region haben schon vor über 20 Jahren auf Bio-Betrieb umgestellt. Die Qualität der langwirtschaftlichen Produkte ist herausragend. Die Hütten werden nach wie vor von den Familien selbst bewirtschaftet. Man kocht herzhaft, traditionell tirolerisch.

Stille Kraftplätze

Große Seilbahnen oder laute Hüttengaudi gibt es am Mieminger Plateau keine. Dafür ungestörte Kraftplätze der Natur. Egal ob mit Schnee- oder Bergschuhen – in der Dunkelheit auf einen Gipfel zu wandern und den Sonnenaufgang über den Bergen zu beobachten ist ein unvergessliches Erlebnis.

Das Stern Wirtshaus ist nicht nur ein Restaurant für Hotelgäste, sondern fixer Bestandteil der örtlichen Dorfgemeinschaft. Hier trifft man Einheimische und bei einem Glas Rotwein werden gerne die besten Wander- und Skitourenrouten besprochen.

Natur und Handwerk hautnah

Im Stern bedeutet Genuss nicht nur konsumieren, sondern auch kennenlernen und produzieren. Handwerk, Tradition und Natur werden ge- und erlebt. Mundräubern im Beerengarten oder Larchbaden im Wald, eine Nacht im Heubett auf der Alm. Selber mithelfen bei der Heuernte, beim Erdäpfel setzen, beim Korn mahlen oder Brot backen.

Klimaschutz leisten

Vor Ort ist man zu Fuß, mit dem Rad oder mit den Öffis unterwegs. Das Auto macht auch einmal Urlaub. Zur Begrüßung bekommt jeder eine Emil-Flasche aus Glas – damit sinkt der durchschnittliche PET-Verbrauch im Urlaub um 95%. Unser eardiges Menü hat wegen der vielen regionalen Zutaten einen um 20% geringeren CO2 Ausstoß als ein herkömmliches Menü.

Mach mit bei unserem Klimaspiel! Sammle Klima-Sterne und entdecke wie viel Spaß Nachhaltigkeit machen kann. Werde zu einem Nachhaltigkeits-Stern!


Weniger anzeigen ➺

Natur und Handwerk hautnah

Im Stern bedeutet Genuss nicht nur konsumieren, sondern auch kennenlernen und produzieren. Handwerk, Tradition und Natur werden ge- und erlebt. Mundräubern im Beerengarten oder Larchbaden im Wald, eine Nacht im Heubett auf der Alm. Selber mithelfen bei der Heuernte, beim Erdäpfel setzen, beim Korn mahlen oder Brot backen.

Klimaschutz leisten

Vor Ort ist man zu Fuß, mit dem Rad oder mit den Öffis unterwegs. Das Auto macht auch einmal Urlaub. Zur Begrüßung bekommt jeder eine Emil-Flasche aus Glas – damit sinkt der durchschnittliche PET-Verbrauch im Urlaub um 95%. Unser eardiges Menü hat wegen der vielen regionalen Zutaten einen um 20% geringeren CO2 Ausstoß als ein herkömmliches Menü.

Mach mit bei unserem Klimaspiel! Sammle Klima-Sterne und entdecke wie viel Spaß Nachhaltigkeit machen kann. Werde zu einem Nachhaltigkeits-Stern!

🌞

Fünfmal Stern

  • 1
    Das Klimaspiel mitmachen und genießen!
  • 2
    Mundräubern und kochen in Elfis Gartenküche!
  • 3
    Sonnenaufgangswandern – mit Schnee- oder Bergschuhen!
  • 4
    Kutschenfahrt übers Sonnenplateau - fast a bisserl kitschig.
  • 5
    Oma’s Apfelstrudel auf der Sonnenterrasse verkosten!

Stern-Geschichten

HÖHEPUNKT

Dreierlei Erdäpfel

Ditta, Laura und Violetta — unsere Erdäpfelstars werden Anfang Mai gesetzt und im September geerntet

Weiterlesen ➺
Hotel Stern Logo

Mi gluschterts!*

Im Stern unverbindlich anfragen!