Der Stern

mouse

Scroll

Fein Dunken

Auf de Radln


Entdecke die Region auf den Pedalen – mit Muskelkraft oder E-Hilfe.


Von Petra

Die weitläufige Plateaulandschaft, das nahe gelegene Inntal und die zahlreichen Almen bieten eine Vielzahl von Radrouten: für Genießer im Flachen, für Schnelle am Rennrad und für Sportliche mit den Mountainbikes in den Bergen

Für jede*n ist etwas dabei!

Im Stern haben wir einen großen Radkeller mit kostenlosen Mountainbikes für Kinder und Erwachsene, moderne E-Mountainbikes (gegen Gebühr) und dazu passende Kinderanhänger. Und wer selbst sein Rad mitnimmt, kann es gerne unterstellen, reinigen oder wenn nötig bei uns warten.

Mountainbikes für Kinder und Erwachsene (kostenlos), Elektrobikes (gegen Gebühr), Tipps, Routen und Karten sind jederzeit bereit.

 

Unsere Tipps:

Kleinkinder-Hopping-Tour
Plateaurunde mit zahlreichen Stopp-Möglichkeiten bei Burg, Wasserfall, Seen, Spielplätzen oder Wirtshäusern. Einfache bis mittelschwere Tour von 5 bis 30 km.

Genuss-Radweg am Plateau
Eine schöne Runde mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten bei Wirtshäusern, Bauern oder Produzenten. Mittelschwere Tour mit ca. 30 km, 450 Hm.

Tschirgantrunde
Erlebnisreiche und lange Tour rund um das Tschirgantmassiv und schönen Talstellen. Mittelschwere Tour mit 52 km, 860 Hm.

Downhill – Blindseetrail
Mit dem E-Bike über den Marienberg zum Trail (S1) nach Biberwier runter, dann weiter nach Berwang und hoch auf den Grubigstein. Dann runter den Singletrail (S2,S3) zum Blindsee für eine Abkühlung. Retour geht’s über den Fernpaß und Holzleitensattel zurück nach Obsteig. Schwere Tour mit ca. 50 km, 3.500 Hm.


Stern-Geschichten

TIROLERISCH A-Z

«Du Lugetschipl du»

Aussage, wenn man jemanden beim Lügen erwischt

Iatz bin I da!*

Markiere Deinen Standort: Der Stern